Über mich

Susanne Andermatt-Martin

Eidg. Dipl. Naturheilpraktikerin TCM mit Akupunktur
Dipl. Naturärztin und Dipl. Kinesiologin AP
Dipl. Bioresonanz-Therapeutin

Ich begrüße dich auf meiner Seite und freue mich, dass du hier bist. Willkommen in meinem Raum! Ich hoffe, du hast eine schöne Zeit hier.

1963 war das Jahr des Wasser-Hasen in der chinesischen Astrologie. In diesem Jahr kam ich als drittes von vier Kindern zur Welt und durfte meine Kindheit und Jugend in Gelterkinden/BL verbringen. 

2023 ist auch wieder ein Wasser-Hase-Jahr. Ich bin sehr gespannt, was es uns allen bringen wird. Ich befasse mich seit meiner Kindheit mit Astrologie; seit ein paar Jahren auch mit der chinesischen Astrologie, die etwas anders ist als unsere europäische.  Das mache ich aber nicht beruflich. Es gibt mir aber oft  tiefere  Hinweise in meiner Arbeit mit Menschen.

Meine Mutter und meine Grossmutter liebten ihren Garten und hatten einen starken Bezug zur Natur. Mein Urgroßvater war Arzt und ein Experte für Kräutermedizin. In ihren beiden Gärten bauten sie Heilkräuter an, mit denen sie uns halfen, uns besser zu fühlen, wenn wir krank waren. Von ihnen lernte ich die Bedeutung natürlicher Heilmittel und die Heilkraft von Pflanzen kennen und das Vertrauen in die Kraft der Naturmedizin.

Die Ernährung die wir damals hatten, war gesund und voller Vitalstoffe. Das Gemüse kam meist  frisch aus dem Garten geerntet auf den Tisch. Ich habe von Kindheit an eine starke Zuneigung für frische und unverarbeitete Nahrungsmittel und ich liebe es, gesunde Nahrung zu mir zu nehmen.

Nach Abschluss meiner Schul- und Lehrzeit ging ich hinaus in die Welt.

1988 heiratete ich meinen langjährigen Partner. In den Jahren 1989, 1990 und 1992 durften wir uns über die Geburten unserer Kinder freuen.

Im Jahr 1996 zogen wir nach Egolzwil/Lu, wo wir noch heute leben. 1997 hatte ich einen Autounfall, bei dem ich die Grenze zwischen Leben und Tod erfahren habe. Seither ist mein Leben einfach anders und ich nehme jeden Moment bewusst war. Diese Erfahrung wird mir bis zu meinem letzten Atemzug in dankbarer Erinnerung bleiben.

Im Herbst 1997 begann ich die Ausbildung zur Dipl. Naturärztin mit dem Fachgebiet Kinesiologie. In den kommenden Jahren schloss ich weitere Diplom-Ausbildungen erfolgreich ab (s. Qualifikationen).

Die durchschnittlichen Herausforderungen einer Familie mit drei Kindern und einem Beruf kamen auf mich zu und ich bin damit gewachsen und gereift.        Die Kinder sind ausgezogen, um zu studieren, haben Familien gegründet und ihren eigenen Wohnort gefunden.

Ich habe durch meine Erfahrungen als Familienfrau ein tiefes Verständnis für die kleinen alltäglichen Themen in Selbsterfahrung. Diese fliessen bei Bedarf in meine Therapien mit ein.

In meiner Freizeit bin ich oft mit meinem Hund in der Natur unterwegs, oder lese ein gutes Buch. Manchmal mache ich auch kleine Kunstwerke und schreibe an einem Werk.

Gesundheit und Bewusstsein sind zwei Themen, die mich sehr interessieren. Ich glaube, dass beides untrennbar miteinander verbunden ist und betrachte alles aus einer ganzheitlichen Perspektive. Diese Einstellung prägt auch meine Lebensweise.

2022 war ein Jahr, in dem auch ich Abschied nehmen musste. In unserer Familie, wie in so vielen anderen, traf uns der plötzliche Tod. Meine jüngste Schwester und meine Mutter starben innerhalb von sechs Wochen nacheinander. Davor hatte ich eine intensive Zeit des Daseins und der Begleitung. Das war verbunden mit  Abtauchen und wieder Loslassen. Sehr wertvoll war diese Zeit für mich selbst. 

Ich erlebte auch viele schöne Momente in diesem Jahr. Überhaupt hat das Leben uns allen viel zu schenken, wenn wir bereit sind, die kleinen Dinge im Leben zu sehen und zu achten. Ich bin von Grund auf ein positiver Mensch und gehe alles Lösungsorientiert an.  Ich meditiere für mich alleine und praktiziere Yoga. Auch verbinde ich mich gerne mit der Natur, wenn ich alleine im Wald bin und die Bäume, Pflanzen und Tiere mich in meinem Innersten „berühren“.  Hier bekomme ich immer Kraft und Zentrierung. 

Spiritualität und Bewusstsein waren mir von klein auf wichtig, sie gehören zu mir wie mein Bein oder mein Arm. Ich mag es geerdet und klar.

Mit der Energie der neuen Zeit fühle ich mich sehr verbunden. Als hochsensible Persönlichkeit stehe ich für die Wahrheit im Herzen.

Begegnungen und der gemeinsame Weg, den wir beschreiten, sind wie Spuren in unserer Lebens-Geschichte. Jede Situation und jeder Mensch ist einzigartig und im Grunde seines Wesens ein Wunder. 

Auf jeden Fall bin ich glücklich, heute sagen zu können, dass ich mein Leben bisher gut gemeistert habe. Es waren einige Herausforderungen, die ich zu bewältigen hatte und ich habe sie gemeistert. Es werden neue Wellen kommen und auch die werde ich nehmen. Das Auf und Ab im Leben hält uns lebendig und fördert uns in der Entwicklung. 

Vertrauen ist der Urgrund für ein gutes Leben. Es ist auch der Urgrund für gute Beziehungen, Liebe und Freundschaft. Und es beginnt in uns selbst. 

Viele Erfahrungen habe ich gemacht und sie haben mich reif gemacht und stark. 

Doch bin ich sanfter und weicher geworden und nicht alles muss eine Reaktion haben. So bin ich selbst im Flow und immer irgendwie unterwegs mit innerer Arbeit und Weiter Entwicklung. 

Wenn du dich gerufen fühlst, einen Teil deines Weges mit mir zu gehen, dann freue ich mich, dich bei mir in der Praxis eines Tages zu begrüssen.

 

Herzlich 

Susanne Andermatt-Martin
Über mich

Kontaktieren Sie mich jetzt